ISS-Schrott leuchtet so hell wie der Große Wagen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

default ISS-Schrott leuchtet so hell wie der Große Wagen

Beitrag von sigi am Mi Jul 23, 2008 7:44 pm

Wenn in den kommenden Nächten der Himmel aufklart und Liebespärchen gemeinsam in den Himmel schauen, dann könnte sich der vermeintliche Stern, der die Nacht romantisch erleuchtet, als Stück Schrott herausstellen: Denn ein kühlschrankgroßes Stück Weltraumschrott von der Internationalen Raumstation (ISS) leuchtet am Nachthimmel derzeit so hell wie die Sterne des Großen Wagens. Die ISS-Besatzung hatte den ausgedienten Ammoniak-Tank vor einem Jahr über Bord geworfen, seitdem nähert er sich der Erde.




Inzwischen ist er problemlos mit bloßem Auge zu beobachten, berichtet der Internetdienst "spaceweather.com".
In den nächsten Monaten werde sich der rund 630 Kilogramm schwere Tank immer mehr der Erdatmosphäre annähern und immer heller leuchten, bis er Ende des Jahres oder Anfang 2009 verglühe.
Beobachter in Europa sind in dieser Woche im Vorteil. Noch bis zum Wochenende erscheint der "Early Ammonia Servicer" von unseren Breiten aus gesehen kurz nach 22.00 Uhr als Lichtpünktchen über dem Westhorizont und rast in wenigen Minuten halbhoch über den Nachthimmel. www.krone.at

Link zur Website: http://spaceweather.com/flybys/index_coords.php

_________________
Wenn man der deutschen Sprache mächtig ist und lesen kann ist man viel im Vorteil!
avatar
sigi
Admin
Admin

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5465
Alter : 58
Ort : Gratkorn
Arbeit/Hobbies : ja..eh alles...
Laune : wechselhaft
Anmeldedatum : 21.10.07

http://www.realhp.de/members/siegfried

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten