DiRT 3": Das große Staubfressen kann beginnen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

default DiRT 3": Das große Staubfressen kann beginnen

Beitrag von Admin am Mo Jun 13, 2011 4:05 pm

Mehr Autos, mehr Schauplätze, mehr Strecken und mehr Herausforderungen: "DiRT 3" ist das bislang größte und umfangsreichste Rennspiel aus dem Hause Codemasters. Im Vordergrund stehen einmal mehr rasante Rallye-Ritte über staubige Offroad-Pisten rund um den Globus.






Ein ohnehin schon sehr gutes Spiel wie "Colin McRae: DiRT 2" noch zusätzlich zu toppen, fällt schwer. Die Entwickler von Codemasters Racing Studio haben daher vor allem eines gemacht: mehr Inhalt ins Spiel gepackt. Waren es im Vorgänger noch 41 Strecken, über die geheizt werden durfte, so erwarten den Spieler nun über 100 – verteilt auf klassische Schauplätze wie Skandinavien, den kenianischen Dschungel oder etwa Wälder Europas und der USA, die gewohnt detailreich und lebensnah in Szene gesetzt wurden.
Gefahren wird zu den unterschiedlichsten Tages- und Nachtzeiten, bei Regen oder Sonnenschein und neuerdings sogar auf Schnee. Klar, dass sich die verschieden Untergründe und Streckenbeläge je nach Witterung anders auf die Griffigkeit der Reifen auswirken. Wer dann noch in die Cockpit- Perspektive wechselt, um Gatsch und Schneetreiben aus nächster Nähe, nämlich direkt hinter der Windschutzscheibe, zu erleben, der bekommt einen ungefähren Eindruck davon, was Rallye- Racing bedeutet.
Auch der Fuhrpark wurde aufgestockt und enthält nun nicht nur die bis dato meisten Fahrzeuge in einem Codemasters- Game, sondern auch eine Auswahl der besten Off- Roadster aus 50 Jahren Rallyesport - von Klassikern wie dem Mini Cooper S 1275 und dem Audi Quattro bis hin zu Ken Blocks aktuellem Rallye- Modell Ford Fiesta.
Die wirklich teuren und schnellen Fahrzeuge muss man sich jedoch erst einmal verdienen und so gilt es im Verlauf der Karriere, die Weltrangliste emporzuklettern bzw. -zufahren. Das Angebot an Herausforderungen erstreckt sich dabei von klassischen Rallye- Etappen über Rallye- Cross- Duelle bin zu fahrerischen Showcases und den neuen Gymkhana- Events. Fahrzeugbeherrschung ist bei dieser durch Rallye- Ass Ken Block populär gemachten Auto- Akrobatik ein Muss, um auf unterschiedlichen Parcours mit Stunts und Combos Style- Punkte zu verdienen.







Aller Herausforderungen zum Trotz, die einen im Verlauf der Karriere erwarten, ist "DiRT 3" für Spieler jeder Erfahrungsstufe zugänglich geblieben. So profitieren Rallye- Einsteiger von zahlreichen Fahrassistenten, die den Wagen förmlich auf der Straße "picken" lassen, und der aus "DiRT 2" bereits bekannten Rückspul- Funktionen, mit der sich so manches Unglück ungeschehen machen lässt. Profis hingegen können frei von jeglicher Unterstützung und manuell schaltend über die Pisten heizen, machen dann jedoch - mitunter schneller als ihnen lieb ist – auch Bekanntschaft mit dem ausgefeilten Schadenssystem des Spiels.
Neben der Karriere bietet "DiRT 3" schlussendlich auch einen umfangreichen (Online- )Multiplayer- Part für bis zu acht Spieler. Rallye- Begeisterte können hier nicht nur den bereits aus dem Einzelspieler- Teil bekannten Modi frönen, sondern zudem in neuen Party- Modi um die Wette rasen. Erstmals in der Geschichte der Serie kann überdies auch vor einem Fernsehgerät per Splitscreen gegeneinander gefahren werden.




Fazit: Wer Rallye liebt, kommt an Codemasters "DiRT 3" nicht vorbei. Der Spaß ist groß, der Umfang großzügig und die Präsentation großartig. Besonders hervorzuheben ist, dass dank feiner Abstufungen im Schwierigkeitsgrad sowohl Amateure als auch Profis auf ihre Kosten kommen, und zwar nicht nur off- , sondern auch online.
Plattform: Xbox 360 (getestet), PS3, PC
Publisher: Codemasters
krone.at- Wertung: 9/10

Sebastian Räuchle www.krone.at

_________________
Ich bin zwar Verantwortlich für das was ich schreibe aber nicht wie es der Andere versteht!
avatar
Admin
Admin
Admin

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1188
Alter : 58
Ort : Gratkorn
Arbeit/Hobbies : alles und musik
Laune : Wechselhaft
Anmeldedatum : 21.10.07

http://www.realhp.de/members/siegfried

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten