Weißrussland verbietet Nutzung ausländischer Sites

Nach unten

default Weißrussland verbietet Nutzung ausländischer Sites

Beitrag von sigi am Mi Jan 04, 2012 6:37 pm

Als Reaktion auf online organisierte Proteste hat die autoritäre Führung Weißrusslands neue Einschränkungen für Internetnutzer erlassen. Das Gesetz sieht eine Strafe von umgerechnet 100 Euro vor, wenn Bürger für E- Mails und Finanzaktionen Seiten verwenden, die nicht in Weißrussland registriert sind.
Weißrussland verbietet Nutzung ausländischer Sites Weissrussland_verbietet_Nutzung_auslaendischer_Sites-Diktatur_auch_online-Story-307194_476x268px_3_qvViBhEEXVUdU

Experten, etwa von der Bibliothek des US- Kongresses, befürchten, dass Weißrussland schließlich ausländische Seiten ganz blockieren und internationale Konzerne dazu bringen könnte, ihre Websites für Besucher aus der Ex- Sowjetrepublik zu sperren. Durch die neuen Bestimmungen würde indirekt die Nutzung ausländischer Internetseiten gänzlich verboten werden.

In Weißrussland hatten sich im Sommer zahlreiche Regierungsgegner über soziale Netzwerke zu Protesten verabredet. Es gab Hunderte Festnahmen. Das neue Gesetz soll am Freitag in Kraft treten. www.krone.at

_________________
Wenn man der deutschen Sprache mächtig ist und lesen kann ist man viel im Vorteil!
sigi
sigi
Admin
Admin

Männlich
Anzahl der Beiträge : 5465
Alter : 60
Ort : Gratkorn
Arbeit/Hobbies : ja..eh alles...
Laune : wechselhaft
Anmeldedatum : 21.10.07

http://www.realhp.de/members/siegfried

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten