Vatertagsgedichte

Nach unten

default Vatertagsgedichte

Beitrag von uschi am Di Jun 01, 2010 12:30 pm

Papa komm und lass Dich drücken,
mußt Du Dich dafür auch bücken.
Ganz leise will ich sagen dir:
Du bist der Allerliebste hier!



Mein Papa ist mein bester Freund
Der mit mir lacht und mit mir weint.
Der mir mein Spielzeug repariert
Und mich am Rad spazieren führt.
Der für mich da ist - Tag und Nacht
Und immerzu sich Sorgen macht.
Und bin ich gross und nicht mehr klein
Dann möchte ich auch wie Papa sein!



Mein Papa ist der Größte,
den es auf Erden gibt.
Drum hab ich meinen Papa,
von ganzem Herzen lieb.
Er weiß stets Rat in allen Lagen,
immer kann ich Papa fragen.
braucht er dazu oft Nerven
stark wie ein Elefant.
Soll ihm mein Kuss jetzt sagenn:
"Für alles vielen Dank!"



Quelle: Google

_________________
Geh dein Leben Schritt für Schritt. Geh nicht allein nimm Freunde mit. Rutscht du aus, bleib ja nicht liegen, wer nicht kämpft kann auch nicht siegen!
[b]
avatar
uschi
Admin
Admin

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2496
Alter : 47
Ort : Gratkorn
Arbeit/Hobbies : Hab ich genug
Laune : Kommt auf die Tageszeit an gggg
Anmeldedatum : 21.10.07

http://sigi.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten